06. April 2022
Hallo liebes AMR Team. Schade, dass es in Amelinghausen nicht weiter geht. Wundern tut es mich aber auch nicht wirklich, eigentlich möchte man solche "Vagabunden" in so "komischen, umweltschädlichen Autos" doch gar nicht haben. Naja, Deutschland... Ich hätte aber vielleicht eine Idee für eine neue Lokation, die auch nicht allzu weit entfernt wäre, nämlich den ehemaligen Truppenübungsplatz in Lübtheen. Das Gelände dort wäre perfekt für solch ein Treffen. Vielleicht lässt sich die...
06. April 2022
Hallo AMR Team! Mir ist zu dem Problem mit "kein Platz für Weltenbummler!" noch eine Platzmöglichkeit eingefallen! Vor einigen Jahren fanden auf dem Flugplatz (Sportflughafen) Lüneburg Oldtimertreffen statt. Zum Flugplatz gehört ein sehr großes Areal, so dass Alle oder auch mehr Fahrzeuge Platz finden! In der Nähe befinden sich LKW Werkstätten und auch ein Bosch Dienst und die Chance mehr Besucher zu bekommen, da das Stadtzentrum auch nicht sehr weit entfernt ist! Ich hoffe Euch etwas...
06. April 2022
Hallo AMR-Orga-Team, das ist alles sehr bedauerlich, das AMR-Treffen war eine feste Größe. Da die Zeit läuft versucht es doch mal im fp-Mammut, das ist zwar nicht in der LG-Heide sondern in Stadtoldendorf. aber evtl. ein passender Ersatz. VG Volker Werner
06. April 2022
Sehr geehrte Damen und Herren, Mit Bedauern erfuhr ich, daß Ihre jährlichen Globetrottertreffen in Amelinghausen nicht mehr stattfinden können. In Ihrer Nachricht baten sie um Vorschläge für anderweitige Standorte zur Durchführung eines solchen Treffens. Aus eigener Erfahrung weiß ich, daß im Hannoverschen Straßenbahnmuseum mehrere Fahrzeugtreffen im Jahr mit verschiedenen Themenschwerpunkten durchgeführt wurden. Das Gelände, sowie die ganze Location überhaupt betrachte ich selbst...
06. April 2022
Liebes AMR-Team! Eine traurige Nachricht, nicht nur was die AMR-Zukunft, sondern auch was die Zukunft der Mitbürger in der Ukraine betrifft. Als Unimog-Fahrer bin ich aktiv im ehrenwerten Unimurr-Forum, das seinen Namen von dem verstorbenen Unimog-Wanderer Franz Murr erhielt. Im April wird ein Unimurr-Nord-Treffen auf dem sehr großen Parkplatz bzw. WoMo-Stellplatz des WELTVOGELPARK WALSRODE stattfinden. Ich gehöre zwar nicht zum Orga-Team, weiß aber, dass der Vogelpark solchen...
06. April 2022
Schade, war ein schöner Platz. Da hatten die doch auch finanziell was von. Versteht man nicht. Also woanders. Gruß Jörg
06. April 2022
Hallo, dass ist sehr schade. Als Ausweich wäre doch der Mammut-Park ideal - großes Gelände und offroad-Möglichkeiten. Grüße von Carolin
06. April 2022
Vielleicht wäre der ehemalige Militärflughafen in der Nähe vom schönen Örtchen Pütnitz (Nähe Ribnitz-Damgarten an der B105 gelegen) als neuer Treffpunkt möglich? Die Lage wäre auf jeden Fall sehr schön, es liegt nämlich am Saaler Bodden und in der Nähe der Ostsee. An dem Ort findet jedes Jahr das Ostblock Fahrzeug Treffen statt und dieses wird über das ansässige Technikmuseum organisiert.
06. April 2022
Hi Carsten, das ist ja echt der Hammer. Was belastet die Gemeinde denn ihrer Meinung nach? Geht es um den Feinstaub der 1.000 Lagerfeuer? Ich verstehe die Argumentation und mir schwant böses, wenn es jetzt eine Anti-Treffen-Bewegung aus der Politik geben sollte! Viele Grüße, Jens M. Hövelmann Vorsitzender der Deutschen Zentrale für Globetrotter e.V. dzg
06. April 2022
Hallo Carsten, das ist wirklich sehr schade, ich bedauere das auch sehr. Das Treffen auf Gut Basthorst zu machen ist wahrscheinlich keine Alternative? Viele Grüße Jörg

Mehr anzeigen